„Hoffnung kann nur der hegen, der auch etwas für sie tut“

– Michael Wollman

Die Hoffnung liegt also in den Händen derjenigen, die es sich zur Mission machen, etwas in der Welt zu verändern.
Dabei spielen Demonstrationen und nicht staatliche Projekte eine große Rolle, doch damit diese funktionieren,
müssen sich viele Menschen daran beteiligen.

  • Die Organisation solcher Aktionen ist allerdings schwierig. Obwohl wir heutzutage so vernetzt sind wie nie,
    trägt genau diese Fülle von Informationen dazu bei, dass es mühsam ist, einen Überblick zu bekommen.

  • Deshalb ist es Ziel von Terrabyte, Informationen rund um Umweltschutz-Projekte auf übersichtliche Weise zu sammeln,
    sodass sie schnell und einfach auffindbar sind.

Auf der Seite Veranstaltungen findest du einen Kalender, in dem Daten und Beschreibungen zu Demonstrationen und anderen Aktionen eingetragen werden – natürlich mit Ortsangabe, sodass du nach Veranstaltungen in deiner Nähe suchen kannst.

Hier findest du ein Verzeichnis von Vereinen und Organisationen, welche sich für den Umweltschutz einsetzen und dabei von deiner Hilfe profitieren können!

Eine weitere Möglichkeit, etwas für die Umwelt zu tun, ist es, dein Wissen über den Umweltschutz weiterzugeben,
etwa in dem du Artikel für das Terrabyte Magazin schreibst.